Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
 

 

Die Biegsame Welle

Was ist eine Biegsame Welle?

 

Je nach Einsatzart- oder Ort werden verschiedenste Schläuche verwendet (Metall, Kunststoff, Gummi etc.).

Die Wellenseele kann auch “nackt” eingesetzt werden, je nach Anwendung.

Die Anschlüsse bestimmen Sie! Ganz nach Ihren Anforderungen werden die beiden Enden passend gemacht.

In Kombination mit starren Elementen ist die Biegsame Welle in nahezu allen Bereichen einsetzbar.

 

 

 

 

 

 

 

Sie setzt sich aus der Wellenseele, dem Schutzschlauch und den Anschlussteilen zusammen.

Die Wellenseele ist ein Element (aus Stahl oder VA), das je nach Fertigung, Länge und Durchmesser unterschiedlichste Kräfte übertragen kann.

 

 

 

 

 

 

 

Standardisierte Anschlüsse gibt es im Bereich Verstellelemente (VST) als sog. Fernsteuerungswellen.


Vorwiegend gibt es die standardisierten Anschlüsse bei den Biegsamen Wellen zur Oberflächenbearbeitung (Arbeits- und Technikwellen).


Sollten Sie bereits einen Anschluss haben und wie Sie "Ihren" Anschluss finden können, erläutern wir Ihnen hier.